Eberbach, Walther: Weltblutpumpe Verdun - General Petain, 1916

Vorderseite: VERDUN DIE - WELTBLUTPUMPE 1916. Der Tod an der 'Blutpumpe' vor Verdun. Am rechten Rand unten die Signatur E W.
Rückseite: ENGL - SIBIR - FRANKR - DAHOM - CANAD - CAP - RUSSL - AUSTRL - TONKG - ALGR -/ DEM / GENERAL PETAIN / UND SEINEN / HILFSVÖLKERN / AUS ALLER / WELT / 1916. Zierrahmen mit Blutstropfen, Umschrift mit Ländernamen der Kriegsgegner und siebenzeilige Aufschrift.

Eisen, 65,83 g, 68 mm
Datierung: 1916

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession Ohne Nummer Zugangsart Zugang ungeklärt

Medailleur/in:
Walther Eberbach

Literatur: W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 29 (dieses Stück).

Zweiseitiger Eisenguss, keine Randpunze (Edition DS 177).

Fotograf Vorderseite: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Fotograf Rückseite: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18235072

letzte Änderung: 26.03.2019