Kill, Agatha: Dessau-Wörlitz, 2013

Obverse: UNESCO WELTERBE GARTENREICH DESSAU-WÖRLITZ. Das Schloss Wörlitz und die Rousseau-Insel liegen sich gegenüber und spiegeln sich über die Wasseroberfläche. Unter der Treppe des Schlosses Aufzählung von Namen der zum Gartenreich gehörenden Landschaftsteile. Rechts Blattwerk, links Schwan.
Reverse: Blattkranz.

Kupfer, 27,00 g, 40 mm
Date: 2013

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2013/48 Zugangsart Kauf

Medailleur/in:
Agatha Kill
Veräusserer (an Museum):
Agatha Kill

Die Medaille ist eine Variante der Gedenkmünze, die im Rahmen des Wettbewerbs zur 100-Euro-Goldmünze UNESCO Welterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz entstanden ist. Hierzu die Medailleurin: 'Der Fürst (Symbol des Herrschers: das Schloß) hat Rousseausches Gedankengut in seinem Wirken in die Tat umgesetzt - z. B. Anlage dieses Gartenreiches. So stehen sich hier Schloß (Materie) und Rousseauinsel (Geist) spiegelbildlich-symbolisch gegenüber.'

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Godparenthood: Gitta-Kastner-Forschungsstiftung

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18237376

Latest Revision: 26.03.2019