Wünsche, Manfred: Vereinigung Organisationseigener Betriebe Union, 1984

Vorderseite: Zum Gebet gefaltete Hände nach Albrecht Dürer. Rechts daneben Monogramm AD (Albrecht Dürer).
Rückseite: Das Warenzeichen der Porzellanmanufaktur Meissen.

Porzellan, 175,30 g, 102 mm
Datierung: 1984

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2015/142 Zugangsart Schenkung

Entwurf:
Albrecht Dürer
Medailleur/in:
Manfred Wünsche
Hersteller:
Porzellanmanufaktur Meißen

Literatur: K. H. Weigelt - S. Weigelt, Medaillen aus Meissener Porzellan. 1984-1987 (1999) Nr. 8.054.

Zweiseitige Porzellanmedaille aus braunem Böttgersteinzeug mit Aufhänger, herausgegeben von der Vereinigung Organisationseigener Betriebe Union. Die Originalzeichnung Dürers von 1508, eine Studie für den Heller-Altar, befindet sich in der 'Albertina' in Wien. Das Motiv wurde unzählige Male auf Souvenirs usw. verwendet.

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18239725

letzte Änderung: 29.07.2019