Eberbach, Walther: Der Esel Buridans, 1916

Obverse: DER ESEL BURIDANS. Esel zwischen zwei Heuhaufen mit deutscher und französischer Flagge auf Fahnenstangen. Im Abschnitt signiert W EBERBACH / 1916, am linken Rand Signatur EW.
Reverse: DEN / BEDENKLICHEN / RUMAENEN / GEWIDMET / 1916. In einem Zierkreis ein Punktrahmen mit fünfzeiliger Aufschrift.

Eisen, 84,26 g, 69,4 mm
Date: 1916

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession Ohne Nummer Zugangsart Zugang ungeklärt

Medailleur/in:
Walther Eberbach

Publications: W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 20 (dieses Stück nicht genannt).

Modell. Für die Medaille siehe Objektnummer 18235024.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18240057

Latest Revision: 26.03.2019