Kowalski, Klaus: Sonnenfrau, 1992

Vorderseite: Eine nackte Frau mit angewinkelten Unterschenkeln schaut nach oben. Ihr linker Arm ist hinter ihrem Kopf verschränkt, ihr rechter Arm löst sich in einem Strahlenbündel auf. Zwischen ihrem Arm und ihrem Bein eine Kugel.
Rückseite: Glatt.

Messing, 24,00 g, 33 mm
Datierung: 1992

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2013/356 Zugangsart Schenkung

Medailleur/in:
Prof. Klaus Kowalski
Hersteller:
Firma Glocken- und Kunstgießerei Rincker
Vorbesitzer:
Prof. Klaus Kowalski

Literatur: Klaus Kowalski, Das Medaillenwerk 1976-2009 (2009) 117 Nr. 90.

Einseitiger Messingschleuderguss, als Brosche konzipiert. Hersteller: Glocken- und Kunstgießerei Rincker, Wetzlarer Str. 13, D-35764 Sinn.

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Münzpatenschaft: Numismatische Gesellschaft zu Berlin

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18240430

letzte Änderung: 26.03.2019