Gangl, Joseph: 1914, 1915

Obverse: Im Vordergrund nackter Krieger von hinten mit je einem Schwert in den Händen nach links. Dahinter Schlachtszene mit Gefallenen, toten Pferden, einem Reiter mit Schild und Speer links sowie einem Schwertkämpfer mit Schild rechts.
Reverse: 19-14. Jahreszahl durch blankes, mit Adlerschild geschmücktes Schwert geteilt, die Klinge ist bekränzt. Unten links und rechts die Signatur JOSEF - GANGL.

Bronze, 227,00 g, 98,7 mm
Date: 1915

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession Ohne Nummer Zugangsart Zugang ungeklärt

Medailleur/in:
Joseph Gangl

Publications: M. Bernhart, Die Münchener Medaillenkunst der Gegenwart (1917) Nr. 91 Taf. 12 (Vorderseite).

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18242620

Latest Revision: 26.03.2019