Constans

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Siliqua
Date: 342-343 n. Chr.
Mint: Trier

Obverse: FL IVL CONS-TANS P F AVG. Drapierte Panzerbüste des Constans mit Diadem in der Brustansicht nach r.
Reverse: VICTORI[AE] D N AVG // TR. Zwei Victorien halten gemeinsam einen Schild mit der Aufschrift VOT / V / MVLT / X.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1827 Hermann Zugangsart Kauf

Silber, Siliqua, 2,90 g, 20 mm, 6 h

Vorbesitzer:
Freiherr von Herman
Dargestellte/r:
Constans
Münzherr:
Constans

Publications: RIC VIII Nr. 165 (dieses Stück, zweite Gruppe, 342-343, 347 n. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.8.tri.165

Unten gelocht zur Präsentation der Rückseite. - Zu den Vota des Constans s. RIC VIII S. 51.

Photographer Obverse: Dirk Sonnenwald
Photographer Reverse: Dirk Sonnenwald

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18244610

Latest Revision: 08.06.2020