Makedonien: Alexandros III.

Münzstand: Stadt
Nominal: Tetradrachme
Datierung: ca. 188-170 v. Chr.
Münzstätte: Temnos

Vorderseite: Kopf der Herakles mit Löwenskalp nach r.
Rückseite: AΛEΞANΔPOY. Zeus Aetophoros sitzt auf einem Thron nach l. und hält ein Zepter in der l. Hand. Im l. F. unten Weinlaub mit dem Buchstaben T und darunter ein Gefäß (amphora). Im l. F. Magistratsname EXENI/KOΣ, unter dem Thron ΓΕΙ/ΤΑΣ.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1900 Imhoof-Blumer Zugangsart Kauf

Silber, Tetradrachme, 16,25 g, 35 mm, 12 h

Magistrat (Ant):
Echenikos
Geitas
Vorbesitzer:
Friedrich Imhoof-Blumer - 1900

Literatur: M. J. Price, The Coinage in the Name of Alexander the Great and Philip Arrhidaeus (1991) 243 Nr. 1690 (Temnos, ca. 188-ca. 170 v. Chr.).

Webportale:
http://numismatics.org/pella/id/price.1690

Fotograf Vorderseite: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Fotograf Rückseite: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18245322

letzte Änderung: 26.03.2019