Magnentius

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Aes 2
Date: 350-351 n. Chr.
Mint: Arles

Obverse: D N MAGNEN-TIVS P F AV[G]. Drapierte Panzerbüste des Magnentius in der Brustansicht nach r. Im l. F. ein A.
Reverse: GLORIA ROMANORVM // SAR. Magnentius zu Pferde nach r., den Speer gegen einen Feind richtend, der auf die Knie gesunken ist und die sich ergebend Hände hebt. Unter dem Pferd ein zerbrochener Speer und ein Schild.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1925 Kassel Zugangsart Kauf

Bronze, Aes 2, 6,64 g, 24 mm, 12 h

Vorbesitzer:
Landesmuseum Kassel
Dargestellte/r:
Magnentius
Münzherr:
Magnentius

Publications: RIC VIII Nr. 150 (350-351 n. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.8.ar.150

Kein Stern auf der Rückseite.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18250383

Latest Revision: 26.03.2019