Apameia (Kibotos)

Class/status: City
Date: 14-37 n. Chr.
Mint: Apameia (Kibotos)

Obverse: TIBEPΙΟΣ - ΚΑΙΣΑΡ. Kopf des Tiberius nach r.
Reverse: ΓΑΙΟΣ ΙΟΥΛΙΟΣ ΚΑΛΛΙΚΛΗΣ // ΑΠΑΜΕΩΝ. Adler, mit ausgebreiteten Flügeln auf Blitzbündel stehend. Im l. F. Monogramm aus den Buchstaben A, P, K.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1900 Imhoof-Blumer Zugangsart Kauf

Bronze, 6,54 g, 20 mm, 11 h

Dargestellte/r:
Tiberius
Magistrat (Ant):
Gaius Iulius Kallikles
Previous owners:
Friedrich Imhoof-Blumer - 1900

Publications: F. Imhoof-Blumer, Kleinasiatische Münzen I (1901) 210 Nr. 15 (dieses Stück); BMC Phrygia 93 Nr. 142; RPC I Nr. 3133,5 Taf. 132 (dieses Stück).

Web Portals:
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/3133/5

Das Monogramm im linken Feld der Rückseite wird im BMC zu HPAKΛΕΟΥ aufgelöst. Skeptisch diesbezüglich RPC I 507.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18251038

Latest Revision: 03.10.2019