Makedonien: Philippos III.

Class/status: Ancient Ruler's issue, Authority: Philippos III. Arrhidaios / Lysimachos
Date: ca. 320-315 v. Chr.
Mint: Amphipolis

Obverse: Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz nach r.
Reverse: ΦΙΛΙΠΠΟΥ. Nackter Jüngling auf einem Pferd nach r. Darunter ein Löwenvorderteil nach r. Unten ΛY. Ganz l. ein Bogen.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1906 Löbbecke Zugangsart Kauf

Bronze, 5,57 g, 19 mm, 6 h

Previous owners:
Arthur Löbbecke - 1906

Publications: M. J. Price, The coinage in the name of Alexander the Great and Philip Arrhidaeus (1991) 133 Nr. P3 (Amphipolis, ca. 320-ca. 315 v. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/pella/id/price.P3

Photographer Obverse: Karsten Dahmen
Photographer Reverse: Karsten Dahmen

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18254729

Latest Revision: 26.03.2019