Commodus

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Aureus
Date: 192 n. Chr.

Obverse: L AEL AVREL CO-MM AVG P FEL. Drapierte Büste des Commodus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.
Reverse: P M TR P XVII IMP VIII COS VII P P. Mars steht nach l. Er hält in seiner erhobenen r. Hand eine Fackel und in der l. Hand Speer und Schild. Sein r. Fuss ist auf einen Muskelpanzer aufgestellt.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1874/377 Zugangsart Kauf

Gold, Aureus, 7,20 g, 21 mm, 6 h

Dargestellte/r:
Commodus
Münzherr:
Commodus
Veräußerer (an Museum):
Firma Adolph Hess

Publications: RIC III Nr. 231 d (192 n. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.3.com.231

Photographer Obverse: Benjamin Seifert (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Benjamin Seifert (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18278370

Latest Revision: 09.04.2021