Süditalien: Normannen

Süditalien: Normannen

1098-1101

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 243, BM-061/02 Süditalien, Spanien, Portugal. Silber 12.-15. Jh.

Vorderseite

ROG-E-RIVS COME-S. Reiter (Roger I.) nach links mit Helm, nach hinten geschulterter Fahnenlanze und umgehängtem Schild. Über Lanze und Pferdekopf ein Kreuz.

Rückseite

+ - MARIA - MATER DNI. [N retrograd. Maria Mater Domini]. Sitzende Gottesmutter mit Jesusknaben.

Dargestellte/r

Roger I. (1072-1101), Graf von Sizilien

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Grafschaft

Münzherr

Roger I. (1072-1101), Graf von Sizilien

dnb viaf wikipedia

Datierung

1098-1101
Hochmittelalter

Nominal

Trifollis

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

12,51 g

Durchmesser

29 mm

Münzstätte

Mileto

Info

Region

Kalabrien

InfoInfo

Land

Italien

InfoInfo

Literatur

E. Biaggi, Monete e zecche medievali Italiane (1992) Nr. 1583; P. Grierson - L. Travaini, Medieval European Coinage XIV. South Italy (1998) Nr. 93; L. Travaini, La monetazione dell’Italia normanna (1995) Nr. 160; B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 822 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Mittelalter, Hochmittelalter

Accession

1927/121

Vorbesitzer

Regierungsrat Bäumer

Info

Objektnummer

18205981

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18205981

LIDO-XML