Göbel, Bernd: Für meinen Sohn

Göbel, Bernd: Für meinen Sohn

1986

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 244, BM-097/01 Deutsche Medaillen der Gegenwart (I)

Vorderseite

Bretterwand, darauf eine Zange, mit der links Bretter herausgezogen wurden. Die dort entstandene Öffnung lässt den Blick auf ein freies Feld mit weitem Hintergrund zu.

Rückseite

FÜR FELIX ZUM 17.1.1987 / ANFANGS WOLLT ICH / FAST VERZAGEN UND / ICH GLAUBT ICH TRÜG / ES NIE UND ICH HAB / ES DOCH GETRAGEN / ABER FRAG MICH NUR / NICHT WIE H. HEINE. Unten siebenzeilige Aufschrift, eingebunden in ein Rechteck. Ganz unten die Medailleursignatur G in einem Rhombus.

Medailleur

Prof. Bernd Göbel

Info dnb viaf wikipedia

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1986
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

251,00 g

Durchmesser

89 mm

Land

Deutschland

Info

Literatur

W. Steguweit - I. S. Weber, Aufbruch - Durchbruch. Zeitzeichen in der deutschen Medaillenkunst (1990) 20 Nr. 15 (diese Medaille); Bernd Göbel - Medaillen. Plastik. Geräte. Grafik. Katalog zur Ausstellung in Haale (Saale) 13.10.-1.12.2002. Die Kunstmedaille in Deutschland 16 (2002) 21 mit Abb. (Vs.); M. Heidemann - W. Steguweit (Hrsg.), Medaillenkunst in Halle im 20. Jahrhundert. Die Kunstmedaille in Deutschland 17 (2002) 122-123 Nr. 39; B. Göbel, Medaillen. Das wechselnde Verhältnis von Alt und Neu (2012) 28. 142 Nr. 38.

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

1990/127

Vorbesitzer

Prof. Bernd Göbel

Info dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18216663

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18216663

LIDO-XML