Körperschaft GND

Name

Königliche Porzellan-Manufaktur (KPM)

Als privates Unternehmen seit 1753 tätig, Privileg von 1751. Nach Besitzerwechsel seit 1763 Königliche Porzellan-Manufaktur.

Typen

Hersteller Info, Vorbesitzer Info

GND

http://d-nb.info/gnd/2071989-9 GND

VIAF

http://viaf.org/viaf/153104778 nomisma

Wikipedia [de]

http://de.wikipedia.org/wiki/Königliche_Porzellan-Manufaktur_Berlin nomisma

Wikipedia [en]

http://en.wikipedia.org/wiki/Royal_Porcelain_Factory,_Berlin nomisma

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/koerperschaft/5144