Nominal nomisma

Name

Nummus

Nomisma

http://nomisma.org/id/nummus nomisma

Information

Mit der Münzreform des Diocletianus neu eingeführtes, zunächst versilbertes und bald als reine Bronzemünze ausgeführtes Nominal. Die Bezeichnunung Nummus wird im Münzkabinett Berlin für entsprechende römische Nominale bis zum Jahr 348 n. Chr. verwendet. Sie bezeichnet zudem das Nominal einiger völkerwanderungszeitlicher Gepräge sowie italische Kleinmünzen. Im Lateinischen bezeichnet nummus auch die Münze im Allgemeinen (griechisch noummos).

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/nominal/1001