Nominal nomisma

Name

Taler

Nomisma

http://nomisma.org/id/taler nomisma

GND

http://d-nb.info/gnd/4184382-4 GND

Information

Die europäische Großsilbermünze im Wert eines Goldguldens. Sie hat ihren Ursprung in einer seit 1486 in der Tiroler Münzstätte Hall geprägten Silbermünze, die anfangs Guldiner bzw. Guldentaler genannt wurde. Der Erfolg dieser neuen Münzform, insbesonder jener im böhmischen Joachimthal (Jáchymov in der Tschechischen Republik) geprägten der Grafen Schlick, schuf den Rufnamen Joachimthaler, kurz Taler, und damit die neue Bezeichnung dieser Münzsorte. In anderen Ländern liefen bald ähnliche Großsilbernominale u.a. unter den Namen Crown, Daalder und Tallero um.

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/nominal/1135