Person GND

Name

Hüni, Carl (1856-14.09.1940)

Kaufmännischer Direktor der Schweizerischen Lokomotivenfabrik (SLM) in Winterthur und Münzsammler. Junggeselle.

Er wurde von Friedrich Imhoof-Blumer bei seiner Münzsammlung angeleitet, erwarb zahlreiche, vor allem römische Münzen von ihm und arbeitete nach seiner Pensionierung 1925 im Münzkabinett Winterthur unter Imhoofs Nachfolger Adolf Engeli in der römischen Münzsammlung.

Nach seinem Tod vermachte er dem Winterthurer Münzkabinett 2.800 griechische, römische und schweizerische Münzen. Die Schenkung wurde 1941 vollzogen. Es war der wichtigste Zuwachs nach Imhoof-Blumers Tod 1920. Die Sammlung Hüni wurde auf Wunsch des Schenkers in der systematischen Sammlung des Münzkabinetts Winterthur gesondert bezeichnet.

Types

previous Owner Info

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/person/12231