Person GND

Name

Menadier, Julius (07.08.1854 - 12.01.1939)

Seit 1884 im Münzkabinett. Von 1898 bis 1921 dessen Direktor (bis 1919 zusammen mit Heinrich Dressel).

Baute die Mittelaltersammlung des Münzkabinetts sowie die Schausammlung im Kaiser-Friedrich-Museum auf. Ab 1914 verantwortlich für die Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg (Freunde der Deutschen Schaumünze). Ihm gelangt es auch, den Einzug des Münzkabinetts in das 1904 neuerbaute Kaiser-Friedrich-Museum durchzusetzen.

Lit.: A. Suhle, Berliner Museen. Berichte aus den Preußischen Kunstsammlungen 60, 1939, 34-37; T. Hoffmann, Berliner Münzblätter 1929, 499-511; R. Gaettens, Blätter für Münzfreunde 1939, 373 f.; P. Berghaus, Geldgeschichtliche Nachrichten 1999, 149-153; B. Kluge, Geldgeschichtliche Nachrichten 2004, 213-222; B. Kluge, Das Münzkabinett. Museum und Wissenschaftsinstitut. Das Kabinett 9 ²(2005) 23-25.

Types

previous Owner Info, Sitter Info

GND

http://d-nb.info/gnd/116876085 GND

VIAF

http://viaf.org/viaf/62311657 nomisma

Wikipedia [de]

http://de.wikipedia.org/wiki/Julius_Menadier nomisma

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/person/2135