Person GND

Name

Rudolphi, Prof. Dr. Karl Asmund (14.06.1771 - 29.11.1832)

In Schweden geborener deutscher Anatom. Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften.

Sammlung von 9.344 Medaillen. 1834 durch den König von den Erben für das Münzkabinett erworben [Acc. 1834 fol. 55 (MA-Inv.) vom 08.01.1834].

Zur Übernahme ermächtigt durch ein Ministerialschreiben vom 3. Dezember 1833.

Seine Vorarbeiten zu einem Medaillenwerk befinden sich im Archiv des Münzkabinetts.

Lit.: Friedländer - von Sallet ²(1877) 26 f.; L. Börner, Forschungen und Berichte 20/21, 1980, 185-195.

Types

previous Owner Info, Sitter Info

GND

http://d-nb.info/gnd/115526641 GND

VIAF

http://viaf.org/viaf/61644877 nomisma

Wikipedia [de]

http://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Asmund_Rudolphi nomisma

Wikipedia [en]

http://en.wikipedia.org/wiki/Karl_Rudolphi nomisma

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/person/2163