Person GND

Name

Loos, Daniel Friedrich (1735-1819)

Medailleur. Schüler von Johann Friedrich Stieler.

1754 Stempelschneider in der Münze Leipzig und 1756 in Magdeburg. 1768 in der Alten Münze Berlin, seit 1782 Anfertigung der Matrizen.

Übernimmt seine Stelle von Georgi, 1787 Hauptgraveur und Hofmedailleur. 1787 Mitglied der Akademie. Erhält 1816 Allg. Ehrenzeichen 1. Klasse zum 60. Dienstjubiläum, 1818 pensioniert. Gründete 1819 die Berliner Medaillenprägeanstalt [Familie Loos selbst gab 1776 als Gründungsdatum an, doch ist dies aus verkaufstaktischen Gründen motiviert, Sommer (1981) verweist auf einen  ersten Verkaufskatalog im Jahre 1802 (bisher kein Exemplar nachgewiesen)]. Zum späteren Schicksal der Firma ab 1843 siehe ehemals G. Loos siehe hier unter Ostermann, Krüger.

Types

Die-cutter Info, Engraver General Info, Medalist Info, Producer Info, Sitter Info

GND

http://d-nb.info/gnd/118574248 GND

VIAF

http://viaf.org/viaf/32266167 nomisma

Wikipedia [de]

http://de.wikipedia.org/wiki/Daniel_Friedrich_Loos nomisma

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/person/2988