Person GND

Name

Bohl, Johann Jakob (13.12.1785 - 28.06.1851)

Numismatiker und Münzhändler in Trier.

Arbeitete von 1806 bis 1814 im Büro der Präfektur, seit 1816 Regierungssekretär. Pensioniert 1841, sammelte Münzen seit 1811.

Vermittelte den Ankauf der Sammlung Isenburg an das Münzkabinett. Es existiert ein nach dem Erwerbungsbuch abgeschriebenes Verzeichnis, datiert 5. März 1841, der Bohl'schen spanischen Münzen.

Am 22.11.1860 Erwerb seiner nachgelassenen Sammlung von 2.280 trierischen Münzen vom Landgerichtsrat Bohl für das Münzkabinett.

Manuskripte Bohls befinden sich im Archiv des Münzkabinetts.

Lit.: Pinder (1951) XXVIII; Denkwürdiger und nützlicher Rheinischer Antiquarius II. Coblenz ... (1853) 92-94; A. Noss, Die Münzen von Trier I-2 (1916) XXII f.

Types

previous Owner Info, Vendor (to Museum) Info

GND

http://d-nb.info/gnd/100047955 GND

VIAF

http://viaf.org/viaf/64345098 nomisma

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/person/5671