Person GND

Name

Güterbock, Leopold (20.08.1817 - 19.03.1881)

Aus Berlin gebürtiger Maler (Genre-, Orient-, Historienmaler). Nach Pinder durch Güterbock auf einer dreijährigen Kunstreise nach Griechenland, Kleinasien, Ägypten und Zypern erworben. 798 Münzen wurden vom Münzkabinett für 1.500 Taler erworben. Teilweise in Beiträgen zur Münzkunde 1, 180 Taf. 5-6. Zudem Tausch im Jahre 1875.

Lit.: Pinder (1851) XXXIII f.; Friedländer - von Sallet ²(1877) 31 f.; H. Dannenberg, Berliner Münzblätter 1, 1903, 367.

Types

previous Owner Info

GND

http://d-nb.info/gnd/1078510784 GND

VIAF

http://viaf.org/viaf/51961223 nomisma

Wikipedia [de]

http://de.wikipedia.org/wiki/Leopold_Güterbock nomisma

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/person/5797