Person GND

Name

Weber, Consul Eduard Friedrich (19.06.1830 - 19.09.1907)

Hamburger Kaufmann und Kunstsammler.

Münzsammlung (auch Medaillen und Gewichte, insgesamt rund 12.000 Exemplare umfassend) bei J. Hirsch in München versteigert:

- Jakob Hirsch, Sammlung Consul Eduard Friedrich Weber †, Hamburg. Erste Abteilung. Griechische Münzen. Auktion 21, 1908 (rund 7.000 Münzen in 4.747 Nummern).

- Jakob Hirsch, Sammlung Consul Eduard Friedrich Weber †, Hamburg. Zweite Abteilung. Römische und byzantinische Münzen. Nachtrag griechische Münzen. Münzgewichte. Numismatische Bibliothek, Auktion 24, 1909 (rund 4.650 Stücke in 3.407 Nummern).

Die Sammlung Hamburgischer Münzen und Medaillen wurde im Jahre 1915 von seiner Witwe dem Museum für Kunst und Gewerbe geschenkt. Von dort gelangte sie 1922 in das Museum für Hamburgische Geschichte.

Lit.: C. Schmincke, Sammler in Hamburg. Der Kaufmann und Kunstfreund Konsul Eduard Friedrich Weber (1830-1907) (2004) 97-102.

Types

previous Owner Info

GND

http://d-nb.info/gnd/123108314 GND

VIAF

http://viaf.org/viaf/57512587 nomisma

Wikipedia [de]

http://de.wikipedia.org/wiki/Eduard_Friedrich_Weber_(Kunstsammler) nomisma

Permalink

https://ikmk.smb.museum/ndp/person/6308