Röm. Republik: Aes Grave, semilibral

Röm. Republik: Aes Grave, semilibral

217-215 v. Chr.

 

Ausstellungen im Alten Museum
AM-008/31b Die Römische Republik vor 215 v. Chr.

Vorderseite

Weiblicher Kopf mit Diadem (Iuno?) nach r., Locken steif herabfallend, dahinter vier Wertkugeln.

Rückseite

ROMA. Hercules stehend in der Vorderansicht hinter Kentauren nach r., im r. F. vier Wertkugeln.

Münzstand

Stadt

Datierung

217-215 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Triens Info

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

50,46 g

Durchmesser

37 mm

Stempelstg.

11 Uhr

Münzstätte

Rom Info Info

Region

LatiumInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

E. J. Haeberlin, Aes Grave. Das Schwergeld Roms und Mittelitaliens (1910) 135 Nr. 31 (dieses Exemplar); Crawford Nr. 39,1.

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-39.1

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Republik

Accession

1940 Haeberlin

Vorbesitzer

Dr. Ernst Justus Haeberlin
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18200968

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18200968

LIDO-XML Info