Deutsches Reich: Konrad III.

Deutsches Reich: Konrad III.

um 1150

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 242, BM-051/53 Deutsche Brakteaten des 12. und 13. Jh.

Vorderseite

+ CVNRATVS + LAMPERTVS. [MP ligiert]. Über einer Balustrade mit seitlichen Türmen das Brustbild des Königs Konrad III. mit Krone, Fahnenlanze und Schwert. Zu Seiten der Krone RE-X.

Dargestellte/r

Konrad III. (1138-1152), König
dnb viaf wikipedia

Münzstand

Königtum (MA/NZ)

Münzherr

Konrad III. (1138-1152), König
dnb viaf wikipedia

Datierung

um 1150
Hochmittelalter

Nominal

Brakteat

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

0,76 g

Durchmesser

35 mm

Münzstätte

Mühlhausen? Info Info

Region

ThüringenInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

H. Buchenau, Der Brakteatenfund von Gotha (1928) Nr. (91); F. Berger, Die mittelalterlichen Brakteaten im Kestner-Museum Hannover (1993) Nr. 2103; B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 389 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Mittelalter, Hochmittelalter

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18201194

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18201194

Fundort

Deutschland, Hemleben Info

LIDO-XML Info

Patenschaften

N. D. Nicol