Postumus

Postumus

264-267 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Room 242, BM-036/16 Usurpatoren und Gegenkaiser

Obverse

POSTVM[VS] - PIVS AVG. Panzerbüste des Postumus mit Lorbeerkranz in der Brustansicht nach r.

Reverse

P M T P IMP [V] COS III P P. Postumus r. opfert nach l. über einem Altar, hinter ihm r. ein Kind und eine erwachsene männliche Begleitperson (bei Schulte: Opferdiener), l. zwei Vestalinnen (?) und ein weiteres Kind. Das Ganze vor einem Rundtempel.

Sitter/s

Postumus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Class/status

Ancient Ruler's issue NDP

Authority

Postumus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Date

264-267 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Denomination

AureusInfo Nomisma GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

6,36 g

Diameter

21 mm

Die-axis

12 h

Mint

Köln? Nomisma geonames NDP


Trier? Nomisma geonames NDP

Region

Germania NDP

,

Belgica NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

,

Deutschlandgeonames NDP

Publications

B. Schulte, Die Goldprägung der gallischen Kaiser von Postumus bis Tetricus (1983) 93 f. Nr. 78 a (dieses Stück, Stempelstg. 1 h, datiert diese Gruppe 6 b in Winter 263/264 n. Chr.); RIC V-2 Nr. 9 (Lyon, 263 n. Chr.); G. Elmer, Die Münzprägung der Gallischen Kaiser in Köln, Trier und Mailand, Bonner Jahrbücher 146, 1941, Beiblatt 3 Nr. 351; J. Mairat, The Coinage of the Gallic Empire (2014) Nr. 294,3 (dieses Stück, Trier, issue 5, Ende 263 n. Chr.).

Web Portals

http://numismatics.org/ocre/id/ric.5.post.9

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Römische Kaiserzeit

Accession

1910/710

Previous owners

Landgerichtsrat Schwarz
Info

NDP

Object number

18201394

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18201394

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info