Röm. Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)

Röm. Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)

43 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum
AM-009/100 Die Römische Republik nach Einführung des Denars

Vorderseite

C CAESAR COS PONT AVG. [NT, AV ligiert]. Kopf des Gaius Iulius Caesar (Octavianus) mit Bart nach r.

Rückseite

C CAESAR DICT PERP PONT MAX. [MA ligiert]. Kopf des Gaius Iulius Caesar mit Lorbeerkranz nach r.

Dargestellte/r

Gaius Iulius Caesar
dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

43 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

AureusInfo Nomisma GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

7,97 g

Durchmesser

20 mm

Stempelstg.

3 Uhr

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

B. Weisser, Die Münzprägung unter Kaiser Augustus - Einblicke in eine Umbruchszeit zwischen später Republik und früher Kaiserzeit, in: G. Köster - M. Puhle (Hrsg.), Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter (2012) 87 Nr. 4 (diese Münze); Crawford Nr. 490,2 (Gallia Cisalpina oder Italia, 43 v. Chr.); B. Woytek, Arma et Nummi. Forschungen zur römischen Finanzgeschichte und Münzprägung der Jahre 49 bis 42 v. Chr. (2003) 472-476. 556 (Militärmünzstätte vor Rom, 43 v. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-490.2

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Republik

Consul

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Accession

1861/21555

Veräußerer

Jean-Henri Hoffmann
Info

dnb viaf info NDP

Objektnummer

18202283

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18202283

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info