Rheinland: Minteona-Gruppe

Rheinland: Minteona-Gruppe

1024-1039

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Room 242, BM-050/65 Deutsches Reich. 10.-12. Jh.

Obverse

„Goldschmied“. Sitzender Mann, mit einem langstieligen Hammer einen Gegenstand, vermutlich einen Kelch, bearbeitend. Sinnlose Umschrift.

Reverse

+ MINTE[ONA]. Kreuz mit Kugeln in den Winkeln.

Class/status

Kingdom NDP

Date

1024-1039
Hochmittelalter http://d-nb.info/gnd/7503822-5 NDP

Denomination

Denar (MA)Nomisma GND NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

1,40 g

Diameter

18 mm

Die-axis

1 h

Region

Rheinland NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

H. Dannenberg, Die deutschen Münzen der sächsischen und fränkischen Kaiserzeit (1876-1905) Nr. 728 (Minden); E. Stange, Geld- und Münzgeschichte des Bistums Minden (1915) Nr. 15; R. Gaettens, Die Mindener Pfennige des 11. Jahrhunderts, BMF 80, 1956, 471 Nr. 28 (Minden, Bischof Bruno, 1037-1055); P. Ilisch, Die Anfänge der Münzprägung in Minden, in: Zwischen Dom und Rathaus (1977) 48 Nr. 17 (Minden?); P. Berghaus, Darstellungen und Bezeichnungen von Künstlern auf Münzen des Mittelelalters, in: Ornamenta Ecclesiae. Kunst und Künstler der Romanik (1985) 277 Nr. 1; B. Kluge, Deutsche Münzgeschichte von der späten Karolingerzeit bis zum Ende der Salier (1991) Nr. 101 (Konrad II., unbestimmte Münzstätte, dieses Stück); B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 347 ('Minteona', Konrad II., dieses Stück).

Item

Coin NDP

Department

Medieval Period, Hochmittelalter

Accession

1908/386

Alienor

Firma Adolph E. Cahn
Info

dnb viaf NDP

Object number

18202438

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18202438

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info