Tyros

Tyros

104-103 v. Chr.

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 241, BM-002/16 Münzwerte der Antiken Welt

Vorderseite

Kopf der Tyche mit Mauerkrone und Schleier nach r.

Rückseite

TYPOY IEPAΣ - ΚΑΙ ΑΣYΛOY. Doppelfüllhorn (dikeras) mit Früchten, umwunden von einer Binde (taenia), deren Enden seitlich herabhängen. Im l. F. ΓΚ (= Jahr 23), im r. F. ein Monogramm.

Münzstand

Stadt

Datierung

104-103 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

2 Schekel Info

Material

Gold

Herstellung

geprägt

Gewicht

28,34 g

Durchmesser

28 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Tyros (Sur) Info Info

Region

PhönizienInfo

Land

LibanonInfo

Literatur

Friedländer - von Sallet Nr. 456; J. Friedländer, Die Erwerbungen des königlichen Münzkabinets im Jahre 1875, ZfN 4, 1877, 6 mit Zeichnung (dieses Stück); BMC Phoenicia S. CXXXV Taf. 44,4 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Accession

1875 Prokesch-Osten

Vorbesitzer

Graf Anton Prokesch von Osten - 1875
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18202643

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18202643

LIDO-XML Info

Patenschaften

Fritz Rudolf Künker