Athen

Athen

ca. 525-500 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum
AM-001/58a Beginn der Münzprägung

Obverse

Kopf der Athena nach r. Helmbuschhalter verziert mit Zickzacklinie und Punktmuster.

Reverse

[A]ΘE. Eule hockt nach r. Im l. F. oben ein Olivenzweig mit zwei Blättern und Olive. Das Federkleid besteht am Bauch der Eule aus perlschnurartig aneinandergereihten Kugeln.

Class/status

City NDP

Date

ca. 525-500 v. Chr.
Archaik http://vocab.getty.edu/aat/300020086 NDP

Denomination

TetradrachmeInfo Nomisma GND NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

17,33 g

Diameter

23 mm

Die-axis

9 h

Mint

Athen Nomisma geonames NDP

Region

AttikaNomisma NDP

Country

GriechenlandNomismageonames NDP

Publications

Schultz (1997) Nr. 21 (dieses Stück, um 500 v. Chr.); A. Berthold - B. Weisser, Athen und Syrakus. Wirtschaftliches Denken und geniale Künstler, in: J. Völlnagel - M. Wullen (Hrsg.), Unsterblich! Der Kult des Künstlers (2008) 28 Abb. 3 (dieses Stück, 525-500 v. Chr.); C. M. Kraay, Archaic and classical Greek coins (1976) 355 Nr. 181 (um 500 v. Chr.); SNG Kopenhagen Nr. 17 (datiert ca. 566-490 v. Chr.).

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1906 Löbbecke

Previous owners

Arthur Löbbecke - 1906
Info

dnb viaf NDP

Object number

18203262

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203262

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info