Theben

Theben

ca. 500-480 v. Chr.

 

Ausstellungen im Alten Museum
AM-001/59b Beginn der Münzprägung

Vorderseite

Böotischer Schild.

Rückseite

Θ. „Windmühlenincusum“, in der Mitte der erste Buchstabe des Stadtnamens.

Münzstand

Stadt

Datierung

ca. 500-480 v. Chr.
Klassik

Nominal

Stater Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

11,96 g

Durchmesser

19 mm

Münzstätte

Theben Info Info

Region

BöotienInfo

Land

GriechenlandInfo

Literatur

Friedländer - von Sallet Nr. 18 (dieses Stück); A. Baldwin Brett, Museum of Fine Arts Boston. Catalogue of Greek coins (1955) 134 Nr. 986 Taf. 52 (550-480 v. Chr.); C. M. Kraay, Archaic and Classical Greek coins (1976) Nr. 344 (ca. 500 v. Chr.).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1862/28394

Vorbesitzer

Generalkonsul Christian Wilhelm Huber - 1862
Info

dnb viaf

Objektnummer

18203378

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203378

LIDO-XML Info