Mainz: Wolfgang von Dalberg

Mainz: Wolfgang von Dalberg

1586

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Room 243, BM-069/22 Das 16. Jh. nach Karl V.

Obverse

WOLFFG D G ARCH MOGV P ELECT. Vierfach geteilter Schild mit den Wappen von Mainz (links oben, rechts unten) und Dalberg (rechts oben, links unten).

Reverse

MONE - NOVA - AVRE - MOGV. Im Zentrum eines Spitzvierpasses das Mainzer Rad in einer Kartusche, umgeben von den Wappenschilden von Trier (oben), Köln (links) und Bayern (für Pfalz, rechts). Unten 86.

Class/status

Archbishopric NDP

Authority

Wolfgang von Dalberg (1582-1601), Erzbischof von Mainz
dnb viaf wikipedia NDP

Date

1586
Renaissance http://vocab.getty.edu/aat/300021140 NDP

Denomination

GoldguldenInfo GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

3,24 g

Diameter

23 mm

Die-axis

12 h

Mint

Mainz Nomisma geonames NDP

Region

Rheinland-Pfalzgeonames NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

A. Prinz von Hessen, Mainzisches Münzcabinet des Prinzen Alexander von Hessen (1882) 94 Nr. 311.

Item

Coin NDP

Department

Modern Period, 16. Jh.

Accession

Ohne Nummer

Object number

18203573

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203573

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info