Spanische Niederlande: Philipp IV.

Spanische Niederlande: Philipp IV.

1633

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Room 243, BM-072/12 Europa. Silber 17.-18. Jh.

Obverse

PHIL IIII D G HISP ET INDIAR REX 16-33. Drapiertes Brustbild Philipp IV. im Harnisch nach rechts. Oben der Brüsseler Kopf als Zeichen der Münzstätte.

Reverse

ARCHID AVST DV-X BVRG BRAB Zc. [Durchgestrichenes Z mit hochgestelltem c als Zeichen für Etc.]. Bekrönter Wappenschild, gestützt von zwei Löwen.

Sitter/s

Philipp IV. (1621-1665), König von Spanien, als Philipp III. 1621-1640 König von Portugal
dnb viaf wikipedia NDP

Class/status

Kingdom NDP

Authority

Philipp IV. (1621-1665), König von Spanien, als Philipp III. 1621-1640 König von Portugal
dnb viaf wikipedia NDP

Date

1633
Barock http://vocab.getty.edu/aat/300021147 NDP

Denomination

2 DukatonInfo NDP

Material

Silver Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

65,19 g

Diameter

44 mm

Die-axis

12 h

Mint

Brüssel (Bruxelles) Nomisma geonames NDP

Country

Belgiengeonames NDP

Publications

J. S. Davenport, European Crowns 1600-1700 (1974) 450 Nr. 4443.

Item

Coin NDP

Department

Modern Period, 17. Jh.

Provenience

Mindestens seit 1904 im Bestand des Münzkabinetts.

Accession

Ohne Nummer

Object number

18203650

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203650

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info