Septimius Severus

Septimius Severus

202 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum (z.Z. geschlossen)

Vorderseite

SEVERVS PIVS - AVG P M TR P X. Drapierte Panzerbüste des Septimius Severus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite

FELICITAS // SAECVLI. Drapierte Büste der Iulia Domna in der Vorderansicht zwischen den drapierten Panzerbüsten von Caracalla (l.) mit Lorbeerkranz nach r. und Geta (r.) nach l.

Dargestellte/r

Caracalla (Marcus Aurelius Antoninus)
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Geta
Info dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Iulia Domna
Info dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Septimius Severus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Septimius Severus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

202 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

AureusInfo Nomisma GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

7,11 g

Durchmesser

20 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

A. von Sallet - K. Regling, Die antiken Münzen ³(1929) 122 mit Abb. (dieses Stück); K. Regling, Römische aurei aus dem Funde von Karnak in: Festschrift zu Otto Hirschfelds sechzigstem Geburtstage (1903) 286 ff. 290 Nr. 22 (dieses Stück); RIC IV-1 Nr. 181 b.

Webportale

http://chre.ashmus.ox.ac.uk/hoard/6259
http://numismatics.org/ocre/id/ric.4.ss.181B

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1902/653

Veräußerer

Firma Dr. Jacob Hirsch (München)
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18203776

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18203776

Fundort

Ägypten, Karnak geonames NDP

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info