Byzanz: Anonyme Folles

Byzanz: Anonyme Folles

ca. 1034-1041

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Raum 242, BM-046/32 Byzanz. 5.-12. Jh. Silber und Bronze

Vorderseite

+ EMMA-NOVHΛ. [Emmanuel]. Stehende Christusfigur mit Nimbus (darauf Kreuz) in der Vorderansicht, beiderseits IC-XC. In der l. die Bibel, die r. Hand ist im Segensgestus erhoben.

Rückseite

IC - XC / NI-KA. [Iesus Christus Nika]. Anrufung Christi in Kreuzzwickeln, die Kreuzarme sind juwelenbesetzt.

Dargestellte/r

Jesus Christus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Kaisertum (MA/NZ) NDP

Datierung

ca. 1034-1041
Hochmittelalter http://d-nb.info/gnd/7503822-5 NDP

Nominal

40 Nummi (Follis)Info Nomisma NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

9,21 g

Durchmesser

30 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Konstantinopolis Nomisma NDP

Region

ThrakienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

P. Grierson, Catalogue of the Byzantine coins in the Dumbarton Oaks Collection and in the Whittemore Collection III-2 (1973) 681-684 Gruppe C (datiert 1042? bis ca. 1050); D. R. Sear, Byzantine coins and their values ²(1987) 377 Nr. 1825 (Gruppe C, Michael IV. zugewiesen); B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 1466 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Mittelalter, Hochmittelalter

Accession

1861 Friedländer

Vorbesitzer

Benoni Friedländer
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18204186

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18204186

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info