Lucilla

Lucilla

164-169 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum
AM-011/018 Rückseitenbilder auf Münzen der röm. Kaiserzeit

Vorderseite

LVCILLAE - AVG ANTONINI AVG F. [Lucillae Augustae Antonini Augusti Filiae]. Drapierte Büste der Lucilla in der Brustansicht nach r.

Rückseite

VESTA. Vesta, verschleiert, steht nach l. an einem Altar, in der r. Hand eine Schöpfkelle (simpulum), in der l. Hand das Palladium haltend. Beiderseits S - C.

Dargestellte/r

Lucilla
Info

viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Marcus Aurelius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

164-169 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

SesterzInfo Nomisma GND NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

25,14 g

Durchmesser

32 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC III Nr. 1779.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.3.m_aur.1779

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

Alter Bestand (vor 1839)

Objektnummer

18204254

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18204254

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info