Hadrianus

Hadrianus

134-138 n. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

HADRIANVS - AVG COS III P P. Drapierte Panzerbüste des Hadrianus in der Rückenansicht nach l.

Rückseite

ADVENT-VI AVG - I-TALIAE. Hadrianus in der Toga steht nach r., die r. Hand erhoben, in der l. Hand eine Rolle haltend. Italia steht l., über brennendem Altar aus Schale (patera) opfernd, im l. Arm Füllhorn (cornucopiae).

Dargestellte/r

Hadrianus
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Hadrianus
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

134-138 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Aureus Info

Material

Gold

Herstellung

geprägt

Gewicht

7,03 g

Durchmesser

19 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Info Info

Region

ItaliaInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

Friedländer - von Sallet Nr. 1017 (diese Münze); RIC II Nr. 320 h.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.hdn.320h

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1867/28779

Veräußerer

Firma Brüder Egger
Info

viaf

Objektnummer

18204285

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18204285

LIDO-XML Info