Ansbach-Bayreuth: Friedrich Wilhelm III.

Ansbach-Bayreuth: Friedrich Wilhelm III.

1803

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 243, BM-077/028 Gedenkmünzen Deutschland 19.-20. Jh.

Vorderseite

Wappenschild mit gekröntem preußischen Adler zwischen unten mit Schleife gebundenen Lorbeerzweigen.

Rückseite

FEINES GOLD -/ AUS DER / FÜRSTEN/ZECHE / 1803. Im Feld die Wertangabe zwischen unten gebundenem Palm- und Eichenzweig. Ganz unten das Münzstättenkürzel B für Bayreuth.

Münzstand

Markgrafschaft

Münzherr

Friedrich Wilhelm III. (1797-1840), König von Preußen
dnb viaf wikipedia

Datierung

1803
19. Jahrhundert

Nominal

Dukat

Material

Gold

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,53 g

Durchmesser

22 mm

Münzstätte

Bayreuth Info Info

Region

FrankenInfo

Land

DeutschlandInfo

Literatur

P. Arnold - H. Küthmann - D. Steinhilber, Grosser deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute. 19. Auflage (2003) Nr. 149.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Neuzeit, 19. Jh.

Provenienz

Mindestens seit um 1818 im Bestand des Münzkabinetts.

Accession

Alter Bestand (vor 1839)

Objektnummer

18204549

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18204549

LIDO-XML Info