Ost-Kelten: Donaukelten

Ost-Kelten: Donaukelten

ca. 120-60 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellungen im Alten Museum
AM-007/71b Keltische Münzen

Obverse

Stilisierter Kopf mit Löwenfellhaube nach r.

Reverse

Stark stilisierte Gestalt, nach l. sitzend und von je einer Reihe Punkten r. und l. flankiert. Zu deren Füßen ein Dreizack, auf dem Arm eine stark stilisierte Nike.

Date

ca. 120-60 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

5,75 g

Diameter

20 mm

Die-axis

11 h

Country

Rumäniengeonames NDP

,

Ungarngeonames NDP

Publications

Schultz (1997) Nr. 266 (dieses Stück, 2.-1. Jh. v. Chr.); D. Allen, An Introduction to Celtic Coins (1978) 48 Nr. 48; K. Castelin, Keltische Münzen. Katalog der Sammlung im Schweizerischen Landesmuseum I (1978) 122 Nr. 1210-1211 (mittlere und untere Donauländer, 80-60 v. Chr.); E. A. Arslan, Uno statere aureo celto-dacico dal Vercellese, in: P. Kos - Z. Demo (Hrsg.), Studia numismatica labacensia Alexandro Jelocnik oblata (1988) 17 Nr. I/2 (Rs.) und I/6 (Vs.). Vgl. R. Forrer, Keltische Numismatik der Rhein- und Donaulande (1908) 205 Abb. 377 (mit Wasservögeln statt Stachelmähne, Ende 2.-Anfang 1. Jh. v. Chr.).

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Griechen, Hellenismus

Accession

1875 Prokesch-Osten

Previous owners

Graf Anton Prokesch von Osten
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Object number

18204786

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18204786

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info