Halberstadt: Bistum

Halberstadt: Bistum

ca. 1149-1155

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 242, BM-051/14 Deutsche Brakteaten des 12. und 13. Jh.

Vorderseite

OVDALRICVS CS STEPHANVS. Links der Heilige Stephanus vor einem Pult mit aufgeschlagenem Buch stehend, rechts der sitzende Bischof Ulrich mit Krummstab. Über ihnen die Hand Gottes.

Münzstand

Bistum

Münzherr

Ulrich (1149-1160, 1177-1180), Bischof von Halberstadt
Info

dnb viaf

Datierung

ca. 1149-1155
Hochmittelalter

Nominal

Brakteat

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

0,85 g

Durchmesser

34 mm

Münzstätte

Halberstadt Info Info

Region

Anhalt

Land

DeutschlandInfo

Literatur

J. G. Leuckfeld, Antiquitates Nummariae (1721) 65 § 26 Taf. 1,6.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Mittelalter, Hochmittelalter

Accession

1870 Dannenberg

Vorbesitzer

Hermann Dannenberg
Info

dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18204999

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18204999

LIDO-XML Info