Kastilien

Kastilien

1187?

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Ausstellung im Bode-Museum
Raum 243, BM-059/46 Italien, Spanien, Portugal. Gold 12.-15. Jh.

Vorderseite

[Arabische Legende]. Zweizeilige arabische Inschrift, darüber Kreuz, darunter ALF.

Rückseite

[Arabische Legende]. Arabische Inschrift fünf Zeilen.

Münzstand

Königtum (MA/NZ)

Münzherr

Alfons VIII. (1158-1214)
dnb viaf wikipedia

Datierung

1187?
Hochmittelalter

Nominal

Marobotino (Alfonsino/Dobla)

Material

Gold

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,77 g

Durchmesser

27 mm

Münzstätte

Toledo Nomisma geonames

Region

Kastilien-La Manchageonames

Land

SpanienNomismageonames

Literatur

H. Nützel, Katalog der orientalischen Münzen Berlin II (1902) Nr. 1012 (dieses Stück); F. Alvarez Burgos, Catálogo de la moneda medieval castellano-leonesa (1998) Nr. 153; B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 857 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Mittelalter, Hochmittelalter

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18205671

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18205671

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info