Salzburg: Pilgrim II.

Salzburg: Pilgrim II.

1365-1396

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 242, BM-053/58 Deutsches Reich. Gold 14.-15. Jh.

Vorderseite

+ PILGRIMVS ARChIEPISCOPVS. Salzburger Stiftswappen im Sechspaß.

Rückseite

S IOhA-NNES B P. Stehender Johannes der Täufer mit Kreuzstab in der Linken.

Münzstand

Erzbistum

Münzherr

Pilgrim II. (1365-1396), Erzbischof von Salzburg
dnb viaf wikipedia

Datierung

1365-1396
Spätmittelalter

Nominal

Goldgulden

Material

Gold

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,55 g

Durchmesser

21 mm

Münzstätte

Salzburg Info

Region

SalzburgInfo

Land

ÖsterreichInfo

Literatur

G. Probszt, Die Münzen Salzburgs (1975) Nr. 46; B. Koch, Corpus Nummorum Austriacorum I. Mittelalter (1994) Nr. A 51; B. Kluge, Numismatik des Mittelalters I (2007) Nr. 706 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Mittelalter, Spätmittelalter

Accession

1894/70

Veräußerer

Firma Adolph E. Cahn
Info

dnb viaf

Objektnummer

18206095

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18206095

LIDO-XML Info

Patenschaften

Anonymus