Brandenburg: Joachim I.

Brandenburg: Joachim I.

1511-1513

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Ausstellung im Bode-Museum
Room 243, BM-066/08 Goldmünzen im Deutschen Reich 1500-1525

Obverse

IO EL Z ALB - MAR BRAN. Stehender Apostel Paulus mit Schwert und Buch, zu seinen Füßen ein Brackenkopf.

Reverse

MONE NO AVR BRANDBVR. Blumenkreuz, in der Mitte Zepterschild, in den Winkeln die Schilde von Brandenburg, Pommern, Burggrafschaft Nürnberg und Zollern.

Class/status

Electorate NDP

Authority

Joachim I. (1499-1535), Kurfürst von Brandenburg
dnb viaf wikipedia NDP

Date

1511-1513
Renaissance http://vocab.getty.edu/aat/300021140 NDP

Denomination

GoldguldenInfo GND NDP

Material

Gold Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

3,30 g

Diameter

23 mm

Die-axis

1 h

Mint

Brandenburg an der Havel Nomisma geonames NDP

Region

Brandenburggeonames NDP

Country

Deutschlandgeonames NDP

Publications

E. Bahrfeldt, Das Münzwesen der Mark Brandenburg unter den Hohenzollern bis zum Grossen Kurfürsten von 1415 bis 1640 (1895) Nr. 283; B. Kluge, Die kurbrandenburgische Goldmünzenprägung im 16. Jahrhundert, Numismatische Zeitschrift 1995, 103 Nr. 2.1 (dieses Stück); W. Steguweit - B. Kluge, Suum cuique. Medaillenkunst und Münzprägung in Brandenburg-Preußen (2008) Nr. 53 (dieses Stück).

Item

Coin NDP

Department

Modern Period, 16. Jh.

Accession

1892 Dannenberg

Previous owners

Hermann Dannenberg
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Object number

18206579

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18206579

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info