Röm. Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)

Röm. Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)

36 v. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Obverse

IMP CAESAR DIVI F III VIR ITER R P C. Kopf des C. Iulius Caesar (Octavianus) mit Bart nach r.

Reverse

[COS ITER] ET TER DESIG. Viersäuliger Tempel des vergöttlichten Gaius Iulius Caesar, darin verschleierte Gestalt mit Krummstab (lituus). Auf dem Architrav DIVO IVL, im Giebel ein Stern. Neben dem Tempel l. ein entzündeter Altar.

Sitter/s

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia

Class/status

City

Date

36 v. Chr.
Hellenismus

Denomination

Denar (ANT) Nomisma GND

Material

Silver

Production

struck

Weight

3,88 g

Diameter

20 mm

Die-axis

7 h

Country

ItalienNomismageonames

Publications

B. Weisser, in: LWL-Römermuseum in Haltern am See (Hrsg.), Imperium. 2000 Jahre Varusschlacht (2009) 293 Nr. 4.6.1 (diese Münze); B. Weisser, Die Münzprägung unter Kaiser Augustus - Einblicke in eine Umbruchszeit zwischen später Republik und früher Kaiserzeit, in: G. Köster - M. Puhle (Hrsg.), Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter (2012) 87 Nr. 6 (diese Münze); Crawford Nr. 540,2 (Feldmünzstätte, 36 v. Chr.).

Web Portals

http://numismatics.org/crro/id/rrc-540.2

Item

Coin

Department

Antiquity, Römische Republik

Triumvir RPC

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia

Accession

1846/6571

Object number

18206972

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18206972

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info