Alexandria: Iulia Mamaea

Alexandria: Iulia Mamaea

231-232 n. Chr.

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

IOY MAMAIA CEB - MHTΕ CEB K CTΡA. Drapierte Büste der Iulia Mamaea mit Stephane in der Brustansicht nach r.

Rückseite

L IA. [Jahr 11]. Drapierte Büste der Alexandria mit Haube und Mauerkrone nach r. Im r. F. Palmzweig.

Dargestellte/r

Iulia Mamaea
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Severus Alexander
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

231-232 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Tetradrachme Nomisma GNDInfo

Material

Billon

Herstellung

geprägt

Gewicht

12,75 g

Durchmesser

24 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Alexandria Nomisma geonames

Region

ÄgyptenNomismageonames

Land

ÄgyptenNomismageonames

Literatur

A. Geissen, Katalog Alexandrinischer Kaisermünzen aus der Sammlung des Instituts für Altertumskunde der Universität zu Köln III (1982) Nr. 2523.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Veräusserer (an Museum)

Carl Timpe
Info

Accession

1863/28629

Objektnummer

18208307

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18208307

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

Prof. Dr. Jean Hourmouziadis