Apollonia (Poian)

Apollonia (Poian)

211-217 n. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Temporäre Ausstellungen
TAU-002 Asklepios und seine Familie

Vorderseite

[AV K M AV ANTΩΝΕΙΝ]-O CE. Drapierte Büste des Caracalla in der Brustansicht nach r.

Rückseite

ΑΠΟΛΛW-ΝΙΑΤΑΝ. Asklepios, frontal stehend, Kopf nach l., mit Schlangenstab in der r. Hand.

Münzstand

Stadt

Datierung

211-217 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

17,59 g

Durchmesser

30 mm

Stempelstg.

9 Uhr

Münzstätte

Apollonia (Poian) Nomisma geonames

Region

IllyrienNomisma

Land

Albaniengeonames

Literatur

Mionnet Suppl. III 316 Nr. 94. Vgl. Mionnet Suppl. III 316 Nr. 95 (Caracalla/Asklepos in Tempel).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Accession

1845/5484

Vorbesitzer

Francesco Capranesi
Info

dnb viaf

Objektnummer

18208434

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18208434

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info