Thraker: Kanites

Thraker: Kanites

ca. 180-100 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Büsten der Demeter und der Kore mit Schleier nach r., hintereinander versetzt.

Rückseite

ΒΑΣΙΛΕΩΣ / ΚΑΝΙΤΟΥ // ΒΑΚ. Zwei Kornähren.

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Kanites
Info

Datierung

ca. 180-100 v. Chr.
Hellenismus

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

8,30 g

Durchmesser

24 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Region

ThrakienNomisma

Land

Rumäniengeonames

Literatur

SNG Stancomb Nr. 314 (ca. 180-150 v. Chr.); V. Canarche, Monetele citilor din Dobrogoea, Studii si cercetari de istorie veche (1950) Nr. 13; N. A. Mušmov, Anticnite moneti na Balkanskija Poluostrov i monetite na bulgarskite care (1912) Nr. 5814.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Hellenismus

Accession

1901/494

Vorbesitzer

A. Mladejovsky
Info

Objektnummer

18208436

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18208436

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info