Deutsche Demokratische Republik: 1983 Marx

Deutsche Demokratische Republik: 1983 Marx

1983

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Temporäre Ausstellungen
TAU-003 2010 Münzthemen im geteilten Deutschland

Vorderseite

KARL MARX / 1818 1883. Kopf des Karl Marx in Frontalansicht, darunter seine Unterschrift sowie die Lebensdaten.

Rückseite

DIE PHILOSOPHEN HABEN / DIE WELT NUR VERSCHIEDEN / INTERPRETIERT: / ES KOMMT ABER DARAUF AN, / SIE ZU VERÄNDERN. / DDR 20 MARK / 1983. [Zitat aus der 11. Feuerbach-These]. Emblem der DDR mit Hammer, Zirkel und Ährenkranz. Ganz unten das Münzstättenkürzel A für Berlin.

Rand

20 MARK 20 MARK 20 MARK 20 MARK

Dargestellte/r

Karl Marx
dnb viaf wikipedia

Münzstand

Republik (MA/NZ)

Datierung

1983
Moderne seit 1900

Nominal

20 Mark (DDR)

Material

Kupfer-Nickel-Zink (Neusilber)

Herstellung

geprägt

Gewicht

15,13 g

Durchmesser

32 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Berlin Nomisma geonames

Region

Brandenburggeonames

Land

Deutschlandgeonames

Literatur

GBl. DDR I Nr. 10 S. 103; P. Arnold - H. Küthmann - D. Steinhilber, Grosser deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute. 19. Auflage (2003) Nr. 440; K. Jaeger, Die deutschen Münzen seit 1871. 21. Auflage (2009) Nr. 1592; G. Dethlefs - W. Steguweit (Hrsg.), GeldKunst KunstGeld. Deutsche Gedenkmünzen seit 1949. Gestaltung und Gestalter. Die Kunstmedalle in Deutschland 22 (2005) 410 Nr. 194.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Neuzeit, Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh.

Entwurf

Heinz Hoyer
Info

wikipedia
Sneschana Russewa-Hoyer
dnb viaf

Veräusserer (an Museum)

Deutsche Notenbank/Staatsbank der DDR
Info

dnb viaf wikipedia

Accession

1983/103

Objektnummer

18208501

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18208501

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info