Augustus

Augustus

2 v.-4 n. Chr.?

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin Nomisma NDP
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

CAESAR AVGVSTVS - DIVI F PATER PATRIAE. Kopf des Augustus mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite

AVGVSTI F COS DESIG PRINC IVVENT // C L CAESARES. Gaius und Lucius Caesar stehen als Togati nebeneinander in der Vorderansicht. Sie halten je einen Schild und einen Speer. Über ihnen sind l. eine Schöpfkelle (simpulum), r. ein Priesterstab (lituus) sowie darunter ein X zu sehen.

Dargestellte/r

Gaius Caesar
dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Lucius Caesar
dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

2 v.-4 n. Chr.?
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,70 g

Durchmesser

19 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Lyon Nomisma geonames NDP

Region

GalliaNomisma NDP

Land

FrankreichNomismageonames NDP

Literatur

BMCRE I 90 Nr. 537 (ca. 2 v. Chr.-11 n. Chr.); J.-B. Giard, Le Monnayage de l'Atelier de Lyon. Des origines au règne de Caligula (43 avant J.-C. - 41 après J.C.) (1983) 103 Nr. 83 (datiert 2 v. Chr.-12 n. Chr.); BNat I³ Nr. 1662-1664 (2 v. Chr.-4. n. Chr.?); RIC I² Nr. 211 (ca. 2 v. Chr.?-4 n. Chr. oder später). Vgl. zur Chronologiediskussion R. Wolters, Anmerkungen zur Münzdatierung spätaugusteischer Fundplätze, in: R. Wiegels (Hrsg.), Die Fundmünzen von Kalkriese und die frühkaiserzeitliche Münzprägung (2000) 81-117. 94 f. Anm. 79; 99 Anm. 105; 100 (bevorzugt 2/1 v. Chr.). Vgl. zur Edelmetallprägung in Lugdunum: R. Wolters, Nummi Signati. Untersuchungen zur römischen Münzprägung und Geldwirtschaft (1999) 48. 63.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.211

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Accession

1861 Friedländer

Vorbesitzer

Benoni Friedländer
Info

dnb viaf wikipedia NDP

Objektnummer

18210865

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18210865

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info